Kostenloser Versand
Versand innerhalb von 24h*
1 Monat Widerrufsrecht
Kostenlose Hotline 07 581 / 5097-32
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ultraschall Zahnbürsten

Die Schallzahnbürste ist die nächste Stufe der Zahnbürsten.Die Ultraschalltechnologie soll vor Erkrankungen bei den Zähnen vorbeugen und tötet Bakterien und Keime ab. Bei Anwendung wird auch das Gewebe besser durchblutet und dadurch wird das Immunsystem gestärkt. Die Benutzung einer Ultraschall-Zahnbürste kann ohne weiteren Risiken durchgeführt werden.  Das Besondere: Anstatt eines Elektromotors sorgt ein elektronischer Schallwandler binnen der Schallzahnbürste für die Bewegung. Die ist klar höher als innerhalb einer gebräuchlichen elektrischen Zahnbürste. Durch die Rotationen und Pulsation im Bereich von ca. 250 bis 300 Hz binnen üblichen Bürstengeschwindigkeiten um die 62.000 Kopfbewegungen pro Minute werden Belege auf den Zähnen verantwortungsbewusst entfernt. Der Bürstenkopf schwingt um einiges schneller als bisweilen bekannt. Ebenso jene spezifischen Zahnbürsten bieten nützliche Zusatzfunktionen wie die Andruckkontrolle. Wird zu kräftig aufgepresst oder zu lange auf einer Stelle verweilt, schaltet die Schallzahnbürste sich eigenständig ab. Auf diese Weise werden Schäden am sensiblen Zahnfleisch und an den Zähnen vermieden. 

Die Schallzahnbürste ist die nächste Stufe der Zahnbürsten.Die Ultraschalltechnologie soll vor Erkrankungen bei den Zähnen vorbeugen und tötet Bakterien und Keime ab. Bei Anwendung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ultraschall Zahnbürsten

Die Schallzahnbürste ist die nächste Stufe der Zahnbürsten.Die Ultraschalltechnologie soll vor Erkrankungen bei den Zähnen vorbeugen und tötet Bakterien und Keime ab. Bei Anwendung wird auch das Gewebe besser durchblutet und dadurch wird das Immunsystem gestärkt. Die Benutzung einer Ultraschall-Zahnbürste kann ohne weiteren Risiken durchgeführt werden.  Das Besondere: Anstatt eines Elektromotors sorgt ein elektronischer Schallwandler binnen der Schallzahnbürste für die Bewegung. Die ist klar höher als innerhalb einer gebräuchlichen elektrischen Zahnbürste. Durch die Rotationen und Pulsation im Bereich von ca. 250 bis 300 Hz binnen üblichen Bürstengeschwindigkeiten um die 62.000 Kopfbewegungen pro Minute werden Belege auf den Zähnen verantwortungsbewusst entfernt. Der Bürstenkopf schwingt um einiges schneller als bisweilen bekannt. Ebenso jene spezifischen Zahnbürsten bieten nützliche Zusatzfunktionen wie die Andruckkontrolle. Wird zu kräftig aufgepresst oder zu lange auf einer Stelle verweilt, schaltet die Schallzahnbürste sich eigenständig ab. Auf diese Weise werden Schäden am sensiblen Zahnfleisch und an den Zähnen vermieden. 

Zuletzt angesehen